GROUPLINK AZUBI DAY 2021

Gemeinsam wachsen und lernen – Der GROUPLINK Azubi Day 2021

GROUPLINK AZUBI DAY 2021

Zum ersten Mal digital erlebten am 24. März 30 Teilnehmende aus dem Ausbildungsbereich verschiedener GROUPLINK-Partner einen spannenden und abwechslungsreichen Azubi Day. Ganz nach dem Motto: „Dieser Tag ist für euch!“ wurde Raum für gegenseitiges Kennenlernen über Jahrgänge und Unternehmen hinweg, persönlichen Austausch und gemeinsame Weiterbildung gegeben. Auch von Netzlink als GROUPLINK-Partner waren alle Auszubildenden dabei. Wir freuen uns, dass unsere Azubis auf der Veranstaltung Kontakte knüpfen und mit den anderen Teilnehmenden einen ereignisreichen Tag verbringen konnten.

WAS MACHEN EIGENTLICH DIE ANDEREN?

Nach dem ersten Kennenlernen startete der Tag mit der Präsentation verschiedener Azubi-Projekte. Insgesamt drei Projekte von drei verschiedenen GROUPLINK-Partnern wurden allein oder in Gruppen vorgestellt. Auf diese Weise erhielten die Auszubildenden Einblicke, mit welchen Themen sich ihre Kollegen und Kolleginnen beschäftigen und konnten sich eine ordentliche Portion Inspiration für eigene Projekte abholen.

Danach konnten alle aktiv werden: Coach und Moderator des Azubi Days, Marc Brunnert, gestaltete einen Workshop zum Thema „Selbstorganisation im Homeoffice“. Neben wertvollem Input, wie eigenverantwortliches Arbeiten und Selbstmotivation in den eigenen vier Wänden gelingen können, tauschten sich die Teilnehmenden in Kleingruppen über ihre persönlichen Herausforderungen aus und erarbeiteten gemeinsam Lösungsvorschläge.

Nach einer kurzen Kaffeepause ging es weiter mit einem Vortrag der Vertriebsleitung von GROUPLINK-Partner NetUSE über die Veränderungen, die die Corona-Zeit für den IT-Mittelstand und persönlich für die Azubis mit sich bringt. Das Fazit: Vieles hat sich verändert, aber die Erwartungen an unsere Azubis sind im Prinzip gleich geblieben. Der Experte ermutigte die Teilnehmenden, präsent zu sein und sich für ihren persönlichen Erfolg eigenverantwortlich einzusetzen.

WAS KANN UND MÖCHTE ICH – UND WO WILL ICH DAMIT HIN?

Nach der Mittagspause, für die sich jeder sein Mittagessen nach Hause bestellen konnte, startete Coach Marc Brunnert in den zweiten Workshop des Tages: „Selbstbewusst auftreten – So strahlst du mehr Power aus!“. Hier stand die Auseinandersetzung mit den eigenen Stärken und Interessen im Mittelpunkt, um diese für sich nutzen zu können. Unter professioneller Anleitung reflektierten die Teilnehmenden zudem, welche Kompetenzen sie in Zukunft erwerben möchten und wie der Weg dahin aussehen könnte.

Zum Abschluss des Tages gaben die Verantwortlichen für den IT-Service bei Netzlink ihr Wissen über die aktuellen Herausforderungen für die IT-Service-Organisation an die Azubis weiter. Sie betonten die Bedeutung von Kommunikation als Schlüssel, um sowohl untereinander im Team als auch mit Kunden zu interagieren.

„Für mich war das Event eine tolle Abwechslung in der Routine des Homeoffice-Alltags. Es war super, neue Gesichter zu sehen! Generell machen mir Veranstaltungen mit Azubis aus den anderen GROUPLINK-Unternehmen immer Spaß“, berichtet einer der teilnehmenden Auszubildenden. „Besonders interessant fand ich die Vorstellung der Azubi-Projekte, um zu sehen, was Azubis in anderen Unternehmen so machen, sowie die Einblicke in Veränderungen im operativen Geschäft bei den Partnern, die in einem der Vorträge deutlich wurden.“ Ein weiterer Teilnehmer ergänzt: „Generell hat der Azubi Day mich persönlich in meiner Entwicklung und meinem Denken weitergebracht. Durch den Workshop zum Thema Selbstbewusstsein sind mir meine Stärken sowie meine Schwächen noch einmal klar geworden und ich kann so an ihnen arbeiten.“

UNSERE KATEGORIEN

Ebenfalls Interessant

Close Menu