Das zentrale Nervensystem der IT

Netzwerk

Das Netzwerk ist die Basis der IT-Infrastruktur und aller Digitalisierungsprojekte. Passive und aktive Komponenten müssen ein perfektes System bilden, das laufend wachsende und neue Anforderungen erfüllt. Neben dem Ruf nach immer höherer Performance und Verfügbarkeit müssen Netzwerke auch intelligenter und sicherer werden. Die aktiven Komponenten – vom Switch über den WLAN-Accesspoint bis zur Firewall – werden durch leistungsfähige Virtualisierungs-, Management- und Sicherheitslösungen zu komplexen Systemen. Netzlinks IT-Architekten entwerfen diese Umgebungen und entwickeln Automatisierungsideen. Die ISO 9001 qualitätszertifizierte Netzlink-Serviceorganisation übernimmt den Netzwerkbetrieb oder den 24/7 Full-Managed-Service.

Cisco Partner Logo Premier Certified

Mit dem Weltmarktführer zum perfekten Netzwerk

Cisco

Seit den 90er Jahren ist Cisco als Weltmarktführer für den Bereich Netzwerk bekannt. Die langjährige und enge Partnerschaft mit Cisco bietet unseren Kunden die perfekte Möglichkeit die auf dem Markt hochwertigsten Lösungen für den Bereich Switching und Routing zu verbauen. Zusätzlich zu den bekannten Netzwerkkomponenten bietet Cisco mit DUO und Umbrella ein umfangreiches Portfolio in den Bereichen Management und Security an. Auch die Cisco Collaboration- und Datacenter-Konzepte wie Webex und UCS Server, sind zukunftsweisende Bausteine des Portfolios.

Netzwerkverwaltung in der Cloud

Cisco Meraki

Als Netzwerkexperten verbindet Netzlink seit etwa 20 Jahren eine feste Partnerschaft mit dem weltgrößten Netzausrüster Cisco. Dessen Tochtergesellschaft Meraki überzeugt jetzt mit einer vollständig über die Cloud verwalteten Netzwerklösung. Dabei können über ein zentrales Dashboard alle Komponenten wie Switching, Security, WAN-Optimierung, WLAN, Mobile Device Management und Kameras gesteuert werden. Der Mehrwert bei der einfachen Verwaltung von Unternehmensnetzwerken ist dadurch enorm.

Lesen Sie hierzu auch unsere Referenzstory.

Cisco Meraki
macmon bei Netzlink

Network Access Control

Macmon

Jedes Unternehmen, das ein Unternehmensnetzwerk betreibt, steht vor dem gleichen Problem: Immer mehr Geräte und Maschinen befinden sich im Netzwerk. Es ist deshalb schwierig, die zunehmende Anzahl von mobilen Endgeräten zu verorten und zu überprüfen, welchen Sicherheitsstand sie haben und wo sie sich überhaupt physisch befinden. Ganz zu schweigen von Herausforderungen wie ein sicheres Gäste-WLAN. Unser Partner, das Berliner Unternehmen macmon, ist hochspezialisiert auf Network Access Control und bietet die einzige vom Bundesamt für Sicherheit und Informationstechnik zertifizierte Lösung für das Problem der Netzwerktransparenz von LAN und WLAN.

mit System

WLAN-Analyse

Untrennbar mit dem Thema Netzwerk ist die Frage nach der WLAN-Abdeckung verknüpft. Denn drahtlose Netzwerke werden innerhalb von Gebäuden und Außenbereichen benötigt und gewinnen bei einer steigenden Anzahl von mobilen Endgeräten und der Vernetzung von Maschinen zunehmend an Bedeutung. Die Planung von neuen WLAN-Netzwerken sowie die Verbesserung der Abdeckung von bestehenden Netzen, ist maßgeblich für einen optimalen Empfang und den Ausschluss von Störquellen und Frequenzüberlagerungen. Durch zertifizierte Techniker und die neuesten Messtechniken und -methoden, sind wir Experten für WLAN-Analysen.

Klingt Interessant?

Unser VertriebsTeam freut sich auf Sie!

+49 531 707 34 30

Menü schließen