Webcast, digitaler Roundtable oder Messe

Events

Bei uns wird es nie langweilig. Von informativen Webcasts zu aktuellen Technologien über IT-Stammtische und Kongresse hin zu großen internationalen Technologie-Messen – von internen Events über große Kundenveranstaltungen hin zu Nachwuchsförderungsprojekten: hier ist für jeden etwas dabei!

Event verpasst? Kein Problem: Von unseren Webcasts zum Beispiel finden Sie in unseren vergangenen Events immer einen entsprechenden Mitschnitt.

Zukünftige Events

Sie finden uns gemeinsam mit Lancom Systems in der Eilenriedehalle Stand Nr. 3

Auch wir beteiligen uns wie jedes Jahr am Zukunftstag und freuen uns über Besuch bei uns am IT-Campus. 

Weitere Informationen zum Programm und zur Anmeldung folgen in Kürze.

Vergangene Events

Nachwuchsförderung und Berufsfeldorientierung für IT-Berufe ist uns ein besonderes Anliegen. So waren wir beim alljährlichen, bundesweiten Aktionstag, dem „Zukunftstag“, auch „Girls‘ und Boys‘ Day“ genannt, natürlich wieder mit dabei. Die Veranstaltung richtete sich an Schüler*Innen der Klassen 8 bis 13. Insbesondere freuten wir uns auf eine Teilnahme von Mädchen, die in IT-Berufen leider immer noch zu unterrepräsentiert sind, obwohl ihnen dieses Berufsfeld ebenso vielfältige Chancen bietet, wie für Jungen.

Bei unserem Event stand der Einblick in und praktische Erfahrungen mit IT im Vordergrund.  Beispielsweise lernten die Teilnehmenden das Innenleben eines Rechners und die Funktionen der einzelnen Komponenten kennen, sie erhielten Einblick in unser Rechenzentrum und programmierten gemeinsam an einer Software. Auch stellten unsere Azubis unsere Ausbildungszweige „Fachinformatiker (m/w/d) für Systemintegration“ und „Kaufleute (m/w/d) für IT-Systemmanagement“ vor und berichteten von ihren eigenen Erfahrungen.

Unser langjähriger Partner DocHouse ludt am 2. März zum gemeinsamen Austausch. Kernthemen zum diesjährigen DocHouse Tag waren das CRM KIM und das Digitalisierungstool Digit:PRO sein. Das Publikum war begeistert.

 

„Kaum zu bewältigen: Neue EU-Richtlinie für Cybersicherheit setzt Unternehmen unter Zeitdruck!“

Ob Energieversorger, Onlinemarktplätze, Konzerne oder Mittelständler: Unternehmen müssen auf Geheiß der EU mehr für Cybersicherheit tun. Die Frist ist knapp. (Handelsblatt vom 01.02.2023)

Gemeinsam mit unserem GROUPLINK Partner BFI stellten wir Ihnen Lösungen aus Mobile- und Cybersecurity vor. Hier eine Rückschau auf die Agenda:

12:00 Uhr Get Together

12:30 Uhr Eröffnungskeynote
Andreas Gomolluch // Geschäftsführer der BFI

13:10 Uhr Einblicke in die Unterwelt: Jeder kann Hacker sein
Simon Bilek // BlackBerry

14:30 Uhr Security by Design im Mittelstand: Herausforderungen und Lösungsansätze
Katarina Mose // Netzlink Informationstechnik GmbH

15:20 Uhr Secure Access: Moderne Internet- und Rechenzentrumslösungen
Jochen Diehl // Indis Nord GmbH

16:30 Uhr Last Chance of Defense – seien Sie und Ihre Daten SICHER
Mario Seeling // CommVault Systems, Inc.

17:15 Uhr Kommunikation, Infrastruktur, Sicherheit für alle Netze
Timo Leste // netpart gruppe

18:00 Uhr Podiumsdiskussion 

Anschließend freuen wir uns auf gemeinsames Networking bei unserem leckeren Buffet & Drinks

Wo?
Garage CREATIVESPACE
Mexikoring 29
22297 Hamburg

Ein letztes Mal in diesem Jahr diskutierten unsere GROUPLINK-Partner im Rahmen der GROUPLINK-Pitches-Veranstaltungsreihe über neue Lösungspakete für unsere Kunden. Als Gäste unserer Online-Veranstaltung begrüßten wir Wolfgang Brugger, Geschäftsführer der DocHouse GmbH, sowie seine Kollegen, die den Geschäftsführern unserer GROUPLINK-Partnerhäuser das Potenzial ihrer neuen Lösungen aufzeigten und daraus gemeinsam auf die Bedarfe unserer Kunden zugeschnittene Lösungspakete schnürten.

Im Oktober fand die dritte Runde unseres GROUPLINK Management Strategie Workshops statt. Unsere Moderatorin Wibke Schindler führte unsere Geschäftsführer 4 Stunden durch das Programm: Allgemeine Diskussionen zur Weiterentwicklung unseres Portfolios, aber ebenso Breakout Sessions zu tiefergreifenden Themen standen auf der Tagesordnung.

Zum GROUPLINK Azubi Bootcamp luden wir alle Auszubildenden und dualen Studierende des ersten Lehrjahres bzw. Semesters der GROUPLINK-Partner ein. Wir freuen uns, die Teilnehmenden miteinander vernetzen zu können und in Workshops und Fachvorträgen drei Tage lang intensiv zu Beginn ihrer Ausbildung zu begleiten.

Im Oktober ging das GROUPLINK Speed-Dating in die zweite Runde. Als Netzwerktreffen für die Mitarbeitenden bei den GROUPLINK-Partnern diente die Veranstaltung dem gegenseitigen Kennenlernen, dem Aufbau eines Wissensnetzwerks, der Entwicklung von Synergien, dem persönlichen Austausch und der Stärkung des „Wir-Gefühls“ in der GROUPLINK.

Nach dem Kickoff im Juni kamen unsere Partner aus Polen, Schweiz, Türkei und Deutschland am 12. Oktober das zweite Mal zusammen, um ihre Zusammenarbeit auf internationalem Terrain zu schärfen. In verschiedenen Breakout Sessions arbeiten sie an den Businessmodellen der Zukunft und machten unser Netzwerk fit für ein neues Jahr voll spannender Projekte.

Neben dem GROUPLINK Neujahrsempfang ist die Tea Time im September unser zweites Traditionstreffen, zu dem sich die Geschäftsführer unserer Partner zusammenfanden und sich über die strategische Ausrichtung unseres Netzwerks austauschten. Auch dieses Jahr gab es wieder viel zu besprechen, angeregte Diskussionen und ein produktives Meeting.

Da unser GROUPLINK Partnernetzwerk immer internationaler wird, haben wir neben den Partnertreffen auf lokaler Ebene mit unseren „international partner meetings“ auch ein internationales Format zum Austausch in unserem Netzwerk geschaffen. Zu diesem ersten Kickoff-Meeting kommen unsere Partner aus Polen, Schweiz, Türkei und Deutschland gleich über zwei Tage hinweg im Braunschweiger IT-Campus zusammen und besprechen den neuen GROUPLINK Kurs durch internationales Gewässer.

Einmal im Jahr treffen sich die Damen der GROUPLINK, der IT-Allianz bei Netzlink Miglied ist, zum mittlerweile traditionellen Event „Women Only“. Neben dem Training und der Vermittlung spannender Themen bündelt sich hier ein Netzwerk aus weiblichen Professionals und Führungspersonen der sonst noch immer stark männerlastigen IT-Welt. Und genau darum ging es in der Veranstaltung 2022. In einem intensivem Austausch thematisierten wir das Rollenbild und die Wahrnehmung der Frau, die Gender-Thematik und etwaige Generationskonflikte in diesem Kontext sowie ein souveränes Auftreten und Duchsetzungsvermögen im meist männlichen Kollegenkreis.

Erfahre mehr im Blogbeitrag zur Veranstaltung.

Das IT-Netzwerk GROUPLINK setzt sich für Nachwuchsförderung ein, zum Beispiel mit dem jährlichen Azubi Day. Ein beauftragter Berufsberater bildete fort und die Auszubildenden lernten jahrgangsübergreifend voneinander. Den Teamgeist zu pflegen stand ebenso im Fokus wie Workshops z. B. zu „Klaren Kommunikation“ oder zum „Umgang mit Stress“. Einblick in das gelungene ganztägige Workshop-Event gibt es hier in Kürze in der Rubrik Blogbeiträge-

Wir wollen es nicht hoffen. Aber wenn mal alles schief gegangen ist, muss es schnell gehen… Mit einer Planung vor dem Eintreten eines Desasterfalls und mit der richtigen Automatisierung lässt sich sehr schnell ein Notfallbetrieb für die wichtigsten Ressourcen einrichten. GROUPLINK-Experte Frank Agerholm skizziert die Planung und den Aufbau einer Notfallumgebung und zeigt in einer Demo, wie schnell die Bereitstellung gehen kann. Webcast-Inhalt: Um welches Desaster geht es Was ist im Falle eines Desasters zu tun Automatisierung als Bestandteil eines Desaster Recovery Plans Planung einer Automatisierung Aktivieren des Desaster Recovery Plans Demo und Fragen Klick: Hier geht es zur Aufzeichnung (GoToWebinar)

Container sind die Nachfolger von VMs. Doch ein Container alleine bringt nichts ohne die passende Plattform, die richtigen Sicherheitseinstellungen, eine passende Firmenkultur etc. Im Webcast geht GROUPLINK-Experte Marius Fehlemann auf alle wichtigen Container-Basics ein und zeigt typische Anwendungsfälle, denn erst durch Workloads zeigen die Schwergewichte, was in ihnen steckt.

Webcast-Inhalt:
+ Was sind Container und wofür sind Sie gut (Einführung)
+ Eine neue Technologie bringt Herausforderungen
      + Eine neue Technologie erlernen
            + Das Ecosystem
            + Die richtige Plattform
            + Silos und Kultur
      + Wie baue ich Workload auf
      + IT-Security im Containernetz
+ Take Aways

Klick:
Hier geht es zur Aufzeichnung.
(GoToWebinar)

Der IDC Global DNS Threat Report 2021 berichtet von 87 % Unternehmen aller Branchen, die von DNS basierten Angriffen betroffen sind. Unsere Empfehlung: Sichern Sie immer die geschäftskritischen Services Ihres Netzwerkes. Wird das Domain Name System (DNS) angegriffen, können enorme Schäden entstehen. Schützen Sie Ihr System daher mit Sicherheitsmaßnahmen, die dem Verlust von sensiblen Daten und damit Geschäftseinbußen durch Ausfallzeiten entgegenwirkt.

Je agiler Ihre DNS-Sicherheitslösung ist, desto besser werden Schutzmechanismen flexibel an die sich stetig weiterentwickelnden Angriffsarten angepasst, Risiken minimiert und die Integrität und Kontinuität des DNS-Dienstes sichergestellt. Erfahren Sie in unserem Webcast on demand, wie Sie mit EfficientIP 360° DNS Security einen optimalen DNS-Schutz erreichen.

Profitieren Sie mit Wissensvorsprung.

Klick:
Hier geht es zur Aufzeichnung.
(GoToWebinar)

Weitere Informationen zu unserem DDI-Angebot von EfficientIP

Ihr Unternehmen wechselt zu Cloud-Diensten, um flexibler im Service-Rollout zu werden und um Kosten einzusparen. Das ist gut. Haben Sie dabei die Bereitstellung und die Administrierung von IP-Ressourcen ebenso im Fokus wie das Computing und die Speicherung der Daten? Das ist daher so relevant, da IP-Adressen immer die Grundlage sind, um alle Dienstkomponenten nicht nur miteinander, sondern auch mit ihrer Umgebung in den Datenfluss zu setzen.

Erreichen Sie künftig einen schnellen und effizienten Service-Rollout in Ihrem Unternehmen mit einer automatisierten, orchestrationsunabhängigen DDI (DNS-DHCP-IPAM). DDI bildet dafür die optimale Basis für innovative Cloud-Infrastrukturen mit einer wirkungsvollen Kontrolle und einer rapiden Bereitstellung der Ressourcen für Ihr Netzwerkmanagement.

Erfahren Sie mehr in unserem kostenfreien Webcast für eine einfache Verwaltung von Cloud-Diensten mithilfe von DDI-Automatisierung für:

  • verbesserte Transparenz von einem zentralen Standpunkt Ihrer Umgebung, einschließlich AWS und Azure
  • einen zentralen Verwaltungsort zur Sicherstellung der Richtigkeit von Daten
  • Automatisierung von Prozessen zur Optimierung der Daten- und Ressourcenbereitstellung

Webcast EfficientIP DDI Automation für die Cloud by Netzlink

Klick:
Hier geht es zur Aufzeichnung des Webcasts on demand.
(GoToWebinar)

Weitere Informationen zu unserem DDI-Angebot von EfficientIP

Die Mitarbeiter Ihres Unternehmens greifen mit Cloud-E-Mail-Diensten jederzeit und von allen Orten auf ihre E-Mails zu? Sie sind Bedrohungen mit Phishing-, Spoofing-, Ransomware-, CEO-Fraud- und andere Cyber-Bedrohungen oder Spam ausgesetzt oder Sie möchten künftig Ihr Unternehmen davor schützen? Dann ist die effektive Cloud-native Sicherheitslösung von Cisco ideal um Sicherheitslücken zu schließen, denn sie identifiziert Bedrohungen, die Microsoft Office 365 nicht abfangen kann.

Ihr fünffacher Schutz für Remote-Mitarbeiter mit Cisco Cloud Mailbox Defense:
1. Attachement-Überprüfung auf bekannte bösartige Files und noch unbekannte Malware
2. Absender-Reputation-Check mithilfe von Cloud-Intelligence-APIs
3. URL-Analyse über die Bewertung eingebetteter Links nach Kategorien und Vertrauenswürdigkeit
4. Nachrichten-Scan zum Identifizieren von Phishing und CEO-Fraud
5. Erkennen und Behandeln von Spam

Sie finden, das klingt spannend? Lernen Sie diese und weitere Vorzüge in unserem Webcast kennen.

Klick: 
Hier geht es zur Aufzeichnung.
(GoToWebinar)

Die Mitarbeiter Ihres Unternehmens schätzen die Freiheit, von überall aus zu arbeiten? Sie suchen nach einer IT-Sicherheitslösung, die den Anforderungen einer modernen, in der Cloud mobile-vernetzen Arbeitswelt entspricht? Die meisten Sicherheitslösungen konzentrieren sich auf die Verkürzung der Erkennungszeit und die Abwehr von Bedrohungen. Aber bereiten sie Ihr Unternehmen auch auf neue Bedrohungen oder Angriffe vor, die gerade erst entwickelt werden? Nein. Diese Nische schließt Cisco Umbrella.

Spannen Sie den Schutzschirm auf – Cisco Umbrella als perfekte Sicherheitslösung
Entdecken Sie in unserem Webcast anhand von anschaulichen Beispielen die fünf unverwechselbaren Vorteile dieser zukunftsweisenden IT-Sicherheitslösung:

1. Vollständiger proaktiver Schutz auf DNS-Ebene beim Blockieren schädlicher Einflüsse ohne zusätzliche Ladezeiten
2. Zeit- und ortsungebundene Transparenz über alle Internetzugriffe über alle Geräte, Bürostandorte oder Roaming-Benutzer – auch außerhalb der VPN
3. Abwehr mit vorausschauendem automatischem Identifizieren von Angreifer-Infrastrukturen auf Basis von Sicherheitsforschung und Mustererkennung, Cisco Talos und statischer Vergleichsmodelle
4. Die Integration in und damit die gleichzeitige Optimierung bestehenden Investitionen gibt erweiternden Schutz von Geräten, Standorten und Perimetern zum Reduzieren von Sicherheitswarnungen.
5. Unternehmensweite Umbrella-Implementierung innerhalb von Minuten für 100 % Betriebszeit ohne erforderliche Hardware und manuell zu aktualisierende Software.

Reduzieren auch Sie die Gesamtinfektionsrate Ihres IT-Netzwerkes. Identifizieren Sie mit dieser innovativen Security-Lösung infizierte Hosts noch schneller und minimieren Sie diese insgesamt.

Klick:
Hier geht es zur Aufzeichnung.
(GoToWebinar)

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme.

Mit Cisco DUO vom weltweit führenden Anbieter von Netzwerk-und IT-Security Solutions Cisco erhalten Sie, Ihre Kunden und Mitarbeiter innerhalb und außerhalb des Unternehmensnetzwerkes eine vertrauenswürdige Sicherheitslösung auf höchstem Niveau. Mit einer unkomplizierten Multi-Faktor-Authentifizierung (MFA) überprüft Cisco DUO die Identität eines jeden Users. Bei dieser adaptiven Authentifizierung auf Basis von Zugriffssicherheitsrichtlinien werden Benutzer, Geräte und das Anwendungsrisiko detailliert aufgeschlüsselt. Dabei werden alle eingebundenen Geräte per Zugriffsgewährung überprüft und genügen somit den neuesten Sicherheitsstandards.

Besondere Pluspunkte der Cisco DUO-Lösung auf einen Blick:

  • Multi-Faktor-Authentifizierung
  • Gerätetransparenz
  • Individuelle Zugriffssicherheitsrichtlinien
  • Single Sign-On (einmalige Anmeldung auf einem zentralen Dashboard)
  • Remotezugriff (für ein sicheres Arbeiten aus dem Homeoffice)

Nutzen Sie jetzt die Gelegenheit sich zu Cisco DUO ausführlich zu informieren.

Klick:
Hier geht es  zur Aufzeichnung
(GoToWebinar)

Weitere Informationen zu unserem Cisco-Angeboten finden Sie hier.

In zunehmendem Maße hemmt ein starres Netzwerk die Fähigkeit einer Organisation, sich bestens in Zeiten des Wandels zu entfalten. Ist das Netzwerk agil, so zeigt sich dieses auch in der Agilität eines Unternehmens. Dafür haben wir für Sie die passende Lösung:

Das Cisco DNA Center bietet ein komplettes intent-basiertes Netzwerksystem. Das System lernt beständig, passt sich an und nutzt kontextbezogene Erkenntnisse, um sicherzustellen, dass das Netzwerk kontinuierlich auf dynamische IT- und Geschäftsanforderungen reagiert. Cisco DNA ist eine offene, softwaregesteuerte Architektur, die Visionen Wirklichkeit werden lässt.

Bauen auch Sie mit der Cisco DNA auf eine Controller-basierte Infrastruktur. Das Cisco DNA Center erfüllt alle Richtlinien sowie Automatisierungs- und die Analysefunktionen, die zum Anpassen bei Veränderungen, bei der Vereinfachung und Skalierung von Abläufen oder zum Schutz vor Beeinträchtigungen und Bedrohungen erforderlich sind. Es bietet die 360-Grad-Erweiterbarkeit einer offenen Plattform und steigert damit den Wert des Netzwerks enorm. So werden Wege für neue und innovative Anwendungen, Prozesse und Lösungen geebnet, die heute und in Zukunft erforderlich sind.

Erfahren Sie mehr von den Vorzügen dieser Lösung. Cisco-Spezialist Mario Gothan führt durch die Präsentation und beantwortet Ihre Fragen.

Klick:
Hier geht es zur Aufzeichnung.
(GoToWebinar)

Weitere Informationen zu unseren Cisco-Angeboten erfahren Sie hier.

In zunehmendem Maße hemmt ein starres Netzwerk die Fähigkeit einer Organisation, sich bestens in Zeiten des Wandels zu entfalten. Ist das Netzwerk agil, so zeigt sich dieses auch in der Agilität eines Unternehmens. Dafür haben wir für Sie die passende Lösung:

Das Cisco DNA Center bietet ein komplettes intent-basiertes Netzwerksystem. Das System lernt beständig, passt sich an und nutzt kontextbezogene Erkenntnisse, um sicherzustellen, dass das Netzwerk kontinuierlich auf dynamische IT- und Geschäftsanforderungen reagiert. Cisco DNA ist eine offene, softwaregesteuerte Architektur, die Visionen Wirklichkeit werden lässt.

Bauen auch Sie mit der Cisco DNA auf eine Controller-basierte Infrastruktur. Das Cisco DNA Center erfüllt alle Richtlinien sowie Automatisierungs- und die Analysefunktionen, die zum Anpassen bei Veränderungen, bei der Vereinfachung und Skalierung von Abläufen oder zum Schutz vor Beeinträchtigungen und Bedrohungen erforderlich sind. Es bietet die 360-Grad-Erweiterbarkeit einer offenen Plattform und steigert damit den Wert des Netzwerks enorm. So werden Wege für neue und innovative Anwendungen, Prozesse und Lösungen geebnet, die heute und in Zukunft erforderlich sind.

Unser Webcast steht Ihnen on demand zur Ansicht
bereit.

Klick:
Hier geht es zur Anmeldung.
(GoToWebinar)

Weitere Informationen zu unseren Cisco-Angeboten erfahren Sie hier.

Herausfordernd und spannend – so ging das Jahr 2020 für Netzlink zu Ende und 2021 begann. Beim ersten digitalen KickOff in der Netzlink-Geschichte wurde am 20.01.2021 das neue Jahr offiziell eingeläutet und gemeinsam mit Geschäftsführung und Mitarbeitern die Segel für eine erfolgreiche Ausrichtung gesetzt.

Näheres zu unserem Event lesen Sie hier in unserem Blog-Beitrag.