Netzlink KickOff 2021 - 1

NETZLINK KICKOFF 2021 – ALS TEAM GEMEINSAM DURCHSTARTEN  

Netzlink KickOff 2021 - 1

Herausfordernd und spannend – so ging das Jahr 2020 für Netzlink zu Ende und 2021 begann. Beim ersten digitalen KickOff in der Netzlink-Geschichte wurde am 20.01 das neue Jahr offiziell eingeläutet und gemeinsam mit Geschäftsführung und Mitarbeitern die Segel für eine erfolgreiche Ausrichtung gesetzt.

2020  – DAS JAHR DER DISRUPTION

Der Rückblick auf das Jahr 2020 von Geschäftsführer Harald Lies stand ganz im Zeichen von Lob und Dankbarkeit. Die krisenbedingten Herausforderungen konnten durch gemeinsame Leistung und Durchhaltevermögen aller Mitarbeiter erfolgreich gemeistert werden. Das Jahr der „Brandbeschleunigung für Digitalisierung“ in sämtlichen Lebensbereichen hat Netzlink genutzt, um als IT-Unternehmen Verantwortung zu übernehmen. Mit der Unterstützung unserer Kunden in der digitalen Entwicklung und dem Projekt „SORMAS“, dem Managementsystem für Gesundheitsämter, leistet Netzlink einen zentralen Beitrag zur Bewältigung der Corona-Pandemie durch digitale Lösungen.

VOM BLICK ZURÜCK ZUM BLICK NACH VORN

Nach einer kurzen Pause stimmten HR und Vertrieb unsere Netzlinge auf das neue Jahr ein. Vision, Mission und Werte von Netzlink wurden im Corona-Jahr 2020 erneut auf den Prüfstand gestellt und gemeinsam mit allen Netzlingen weiterentwickelt. Im Zuge der digitalen Vernetzung soll 2021 zudem ein besonderes Augenmerk auf die Optimierung der Online-Kommunikation gelegt werden, um Nähe trotz räumlicher Distanz zu ermöglichen. Ziel ist es, mit verschiedenen Kommunikationstools auch virtuell den Zusammenhalt der Mitarbeiter zu fördern. Doch nicht nur intern wird der persönliche Austausch großgeschrieben – auch für den Vertrieb ist Kommunikation zentral, um den Kontakt zu den Kunden zu pflegen. Im Anschluss an diese Einblicke stellte Geschäftsführer Sven-Ove Wähling geplante organisatorische Neuerungen im Unternehmen vor und stimmt unter dem Motto „Wir arbeiten alle zusammen für Netzlink!“ die Mitarbeiter auf ein gemeinsames 2021 ein.

TEAMBUILDING GEHT AUCH ONLINE! 

In der zweiten Hälfte der Veranstaltung sahen sich die Netzlinge plötzlich einer Herausforderung der etwas anderen Art gegenüber: Die Geschäftsführung sei in der Pause entführt worden, teilte die Netzlink Kommunikation den verblüfften Kickoff-Teilnehmern mit, und es liege in der Hand unserer Netzlinge, in einem Online-Spiel für ihre rechtzeitige Befreiung zu sorgen. Mit vereinten Kräften und im Kampf gegen die Uhr ging es in kleineren Teams an das Lösen von verschiedenen Rätseln, um am Ende genügend Punkte für die Befreiung der Entführten zu sammeln. Auch diese Aufgabe wurde erfolgreich bewältigt und sorgte zudem für eine große Portion Spaß und Teamwork.

ZUSAMMENFASSUNG UND AUSKLANG 

Apropos Teamwork – zum Ende des Tages nutze Sven-Ove Wähling die Gelegenheit noch einmal für den Aufruf, auch im Arbeitsalltag das „Wir“ in den Fokus zu rücken und als Team zusammenzustehen. Diesen Apell setzen unsere Netzlinge im anschließenden virtuellen Come Together auch gleich in die Tat um. Es wurde sich ausgetauscht, miteinander gelacht und mit den Leckereien aus dem zuvor an alle Netzlinge ausgeteilten Carepaket auf das neue Jahr angestoßen.

Schreibe einen Kommentar

UNSERE KATEGORIEN

Ebenfalls Interessant

Menü schließen