Kosteneffizienter Flash-Speicher mit Top-Performance

IBM Flashsystem

Wir bringen Sie nach vorn

Ein umfassendes Datenverständnis gehört zu jeder Unternehmens-DNA

Doch der dafür nötige schnelle Datenzugriff ist eine große Herausforderung. Die neuen Flash-Speichersysteme 5010, 5030 und 5100 von IBM bieten Bestwerte in den Disziplinen Verfügbarkeit, Performance, Sicherheit und Effizienz. Mit diesem Konzept bringt IBM den Mittelstand im Wettbewerb nach vorn!

schnell, sicher, effizienter

Was ist Flash-Speicher?

Flash-Speicher ist schneller und sicherer als jede Harddisk: Die Latenzzeiten liegen im Mikrosekundenbereich. Darüber hinaus bieten die IBM Flashsysteme eine Ausfallsicherheit von 99,9999 Prozent, und die Storage-Server benötigen erheblich weniger Energie und physischen Platz als mechanische Plattenspeicher.

Anwendungen wie Machine Learning werden nun auch für kleinere Unternehmen attraktiv. Die IBM Storage-Server, die bisher unter der Modellbezeichnung Storwize vermarktet  wurden, sind auf kompromisslose Leistungsmaximierung und Kosteneffizienz ausgelegt. Sie eignen sich perfekt für Multi-Cloud-Umgebungen und Speicherprotokolle wie Non-Volatile Memory Express (NVMe). Dabei handelt es sich um eine Schnittstelle für den Zugriff per PCIe-Bus (PCIe = Peripheral Component Interconnect Express). NVMe ermöglicht Tausende von parallelen Anfragen über eine einzige Verbindung.

Flash-Storage

Was bringt Ihnen IBM Flash-Storage?

IBM hat Flash-Systeme für KMU mit begrenztem IT-Budget entwickelt.

Dennoch enthalten die neuen Storage-Server sämtliche Funktionen, die für geschäftskritische IT-Anwendungen erforderlich sind. Zusätzlich sind kostengünstige und unterbrechungsfreie Upgrade-Optionen verfügbar, mit denen die Skalierbarkeit und Funktionalität individuell angepasst werden kann.

Als zentrale Plattform deckt die Flashsystem-Familie alle Speicherszenarien ab.

Die All-Flash- und Hybrid-Flash-Arrays von IBM basieren auf einem einheitlichen Portfolio an Software, Tools und APIs. Dadurch wird die Funktionalität im gesamten System gesichert und die Komplexität hybrider Multi-Cloud-Umgebungen verringert.

Auch kleinere Unternehmen können mit Flash-Storage erhebliche Produktivitäts- und Effizienzgewinne erzielen.
Optimierter Storage bringt massive Produktivitäts- und Sicherheitsverbesserungen. Flash-Speicher ist der Schlüssel dazu. Bildquelle: IBM

Fordern Sie jetzt Ihre unverbindliche Beratung an!

Ihr IBM Flashsystem ist als All-Flash- oder Hybrid-Flash-Lösung erhältlich – mit herausragender Performance und höchster Verfügbarkeit. Auf dieses IBM Leistungsversprechen können Sie sich verlassen. Fordern Sie jetzt Ihre unverbindliche Beratung an!

IBM Flashsystem

Drei entscheidende Vorteile

Reduzieren Sie Ihre Infrastrukturkosten um bis zu 30 Prozent!

Bei einer klassischem Speicherstruktur verhindert der Geschwindigkeitsunterschied zwischen CPU/Memory und Magnetplatten die optimale Auslastung Ihrer Server. Diese liegt in den meisten Fällen bei höchstens 40 Prozent. Mit einem IBM Flashsystem verschenken Sie keine Performance mehr – ohne Ihre Anwendungen anpassen zu müssen. Das Ergebnis sind schlankere Server-Infrastrukturen, weniger Cores und geringere Kosten.

Steigern Sie Ihre Produktivität um mehr als 50 Prozent!

Der Zusammenhang zwischen der Schnelligkeit von IT-Geräten und der Mitarbeiterproduktivität ist bekannt. Eine Erhöhung der System-Response um den Faktor 10 bringt eine Produktivitätssteigerung um bis zu 54 Prozent. Allein mit dem Umstieg auf Flash als Enterprise-Storage lässt sich in der Regel ein Produktivitätsplus von 20 Prozent erzielen.

Bringen Sie Ihre Applikationen auf Highspeed-Niveau!

Der Einsatz einer Flash-Speicherlösung beschleunigt Ihre Applikationen immens. Latenzen von 100 bis 200 Millisekunden sorgen im Batch-Umfeld für Laufzeitverbesserungen von bis zu 85 Prozent. Die OLTP-Zeiten verringern sich sogar um bis zu 90 Prozent.

IBM Flash-Systeme
IBM Flashsystem der 5000er-Serie: Die Storage-Server für KMU bieten ein sehr attraktives Preis-/Leistungsverhältnis. Bildquelle: IBM

Informieren Sie sich jetzt bei Netzlink, Ihrem Flash-Storage-Spezialisten aus Braunschweig!

All-Flash- und Hybrid-Arrays bieten eine einzigartige Performance mit sehr geringen Latenzzeiten. Besonders geeignet sind diese Storage-Systeme für Anwendungen mit künstlicher Intelligenz – beispielsweise Machine Learning.

IBM Flashsystem 5030 und 5100

Volle Unterstützung für die Multi-Cloud

Die integrierte Speichervirtualisierung macht jede Datenmigration so einfach wie nie. Vorab getestete Blueprints und die gemeinsame Softwareplattform ermöglichen die einfache Einbindung hybrider Multi-Cloud-Umgebungen. Dadurch lassen sich beispielsweise Public Clouds zur Optimierung von Workloads nutzen. Für höchste Ausfallsicherheit sorgen automatische Diagnosen und der 24/7-IBM Support, während die Verwaltung mit der Dokumentation aller Prozesse vereinfacht wird.

IBM Flashsystem 5010, 5030 und 5100

Schnell, smart und kostengünstig

Mit ihrem attraktiven Preis-/Leistungsverhältnis sind die IBM Speichersysteme 5010, 5030 und 5100 der optimale Einstieg ins Flash-Zeitalter. Sie sind leicht erweiterbar und extrem zuverlässig: Status, Kapazität und Leistung werden mit künstlicher Intelligenz überwacht. Optimiert sind die Storage-Server für den Einsatz mit schnellen IBM NVMe FlashCore-Modulen und SSDs. Alle Systeme sind als All-Flash- oder Hybrid-Flash-Arrays erhältlich.

Die 5000er-Serie bietet Kapazitäten von 800 Gigabyte bis 30,72 Terabyte (TB). Das FlashSystem 5010 lässt sich mit 30,72 TB SAS Flash Drives und den zugehörigen Expansions auf eine Kapazität von bis zu 12 Petabyte (PB) erweitern und die Variante 5030 auf maximal 24 PB.

Die Top-Features

Flashsystem 5010

Unternehmen mit kleinerem IT-Budget sollten nicht auf Funktionen, Leistung oder Service der Enterprise-Klasse verzichten. Dank der beschleunigten Bereitstellung von Daten und der Unterstützung hybrider Multi-Clouds ist das IBM FlashSystem 5010 die zukunftssichere Storage-Lösung für alle KMU.

Viermal mehr Cache

als die vorherige Generation, bis zu 64 GB

Bis zu 70 Prozent höhere Leistung

bei gemischten Workloads

Wirksamer Investitionsschutz

mit Datenmigration zwischen mehr als 500 unterstützten Systemen plus VMware- und Container-Einbindung

Gesteigerte Agilität

mit Upgrades ohne Ausfallzeiten und der Möglichkeit zur Aufstockung auf bis zu 6 PB Flash-Speicher

Internationale Drei-Jahres-Garantie

für einfache grenzüberschreitende Transfers

Wirksamer Investitionsschutz

mit Datenmigration zwischen mehr als 500 unterstützten Systemen plus VMware- und Container-Einbindung

Die Top-Features

IBM Flashsystem 5030

Das FlashSystem 5030 bietet mittelständischen Unternehmen eine kosteneffiziente Abwicklung ihrer Workloads. Die intelligente Datenreduktion verringert den Speicherbedarf, und dank der Erweiterungsmöglichkeit auf bis zu 7,7 Petabyte ist das Midrange-Modell auch für künftige Speicheranforderungen gerüstet.

Massive Effizienzsteigerung

mit leistungsstarker Komprimierung und Daten-Deduplikation

Maximale Skalierbarkeit

bis zu 23 PB in einem Einzelsystem oder bis zu 32 PB bei Zwei-Wege-Clustering

Hochwertige Enterprise-Features

mit Verschlüsselung, Komprimierung, Deduplikation. Optional 100-prozentige Datenverfügbarkeit mit IBM HyperSwap

Bis zu 20 Prozent höhere Leistung

als die Vorgänger-Generation bei gemischten Workloads

Höchste Verfügbarkeit und Sicherheit

dank Datenverschlüsselung und zwei Standorte umfassender IBM HyperSwap-Replikation über Edge-, virtuelle und containerbasierte Umgebungen hinweg

Internationale Drei-Jahres-Garantie

mit internationaler Abdeckung für grenzüberschreitende Transfers

Die Top-Features

IBM Flashsystem 5100

Das FlashSystem 5100 unterstützt neben NVMe-SSDs auch Storage Class Memory (SCM) für noch kürzere Latenzzeiten – mit 23 Petabyte herausragender Leistung, Skalierbarkeit und Flexibilität in einer 2-HE-Rackeinheit. Zudem bietet dieses Modell zwei Node-Kanistern mit jeweils zwei 8 Core 1.7 GHz-Prozessoren und einen Hardware-Kompressions-Accelerator. Funktionen wie Spiegelung und Real-Time-Compression sind optional erhältlich.

Hochwertige Enterprise-Lösung

mit Verschlüsselung, Komprimierung, Deduplikation und IBM HyperSwap für 100%ige Datenverfügbarkeit

Neunmal mehr Cache

als die Vorgänger-Generation, bis zu 576 GB pro Gehäuse

Beschleunigte Bereitstellung von Daten

mit NVMe-Laufwerken und schneller 32-Gbps-Fibre-Channel- Verbindung

Maximale Skalierbarkeit

bis zu 23 PB in einem Einzelsystem oder bis zu 32 PB bei externer Virtualisierung und Zwei-Wege-Clustering

Bewährte FlashCore-Technologie

mit 2:1-Komprimierung und FIPS 140-2-Verschlüsselung ohne Leistungseinbußen

All-Inclusive-Lizenzierung

Nutzung der umfangreichen Funktionen von IBM Spectrum Virtualize

Noch mehr Leistung für anspruchsvolle Workloads: IBM Flashsystem 7200 und 9200

IBM Flashsystem 7200:
NVMe-Storage im Midrange-Segment

Netzlink like

Hohe Leistungsfähigkeit

mit 4 8-Kern-Prozessoren und bis zu 1,5 GB Cache pro Gehäuse und Latenzzeiten im Mikrosekundenbereich mit einer Reduzierung auf bis zu 70 μs

Blitzschnelle Datenübertragung

mit bis zu 2,3 Mio. 4K-Ausgaben pro Sekunde und einer max. Bandbreite von 45 Gigabyte pro Sekunde (GB/s)

Skalierbarkeit der Enterprise-Klasse

Unterstützung von bis zu 760 Laufwerken mit Erweiterungsgehäusen

Optimierte Datenreduktion

mit DRPs (Data Reduction Pools) für weitere Kapazitätssteigerungen

NVMe-Optimierung

für beschleunigte End-to-End-Speicherleistung

All-Inclusive-Lizenzierung von Softwarefunktionen

Nutzung des umfangreichen Funktionsangebots von IBM Spectrum Virtualize

IBM FlashSystem 9200:
Speicher-Performance auf Top-Niveau

Höchste Leistungsfähigkeit

mit vier 16-Kern-Prozessoren und bis zu 1,5 GB Cache pro Gehäuse

Einmalige Reaktionsschnelligkeit

mit bis zu 4,5 Mio. 4K-Ausgaben pro Sekunde und einer max. Bandbreite von 45 GB/s

Latenzzeiten im Mikrosekundenbereich

mit einer Reduzierung auf bis zu 70 μs

Platz- und kostensparender Speicher

mit Datenreduktion ohne Leistungseinbußen

Herausragende Skalierbarkeit

mit Unterstützung von IBM FlashCore-Modulen mit einer großen Kapazität von bis zu 38,4 TB

Sicherung der Verfügbarkeit

durch zwei Canister pro Gehäuse, duale Stromversorgung und redundante Kühlung

All-Inclusive-Lizenzierung von Funktionen

Nutzung des umfangreichen Funktionsangebots von IBM Spectrum Virtualize im Umfang des erworbenen Produkts

Netzlink like
IBM bietet mit der Flashsystem-Familie vier Leistungsklassen: vom Entry-Level- bis zum High-End-Enterprise-Storage.
IBM Flashsystem 5010 bis 9200: Für jede Unternehmensanforderung steht die passende Speicherlösung bereit. Bildquelle: IBM

Jetzt bei Netzlink

Alles über Flash im kostenlosen IBM Flashsystem Technology Guide!

Jetzt den kostenlosen IBM Flash Technology Guide anfragen!

Bringen Sie Ihre Speicherinfrastruktur auf den neuesten Stand und verringern Sie gleichzeitig Ihre Kosten im ganzen Unternehmen!

Aktuelle Studie

Flash-Speicher auf dem Vormarsch

Immer mehr Unternehmen erkennen das Potenzial von Flash-Storage. Laut einer aktuellen Tech Data-Studie ( „DI2020 – IT-Infrastruktur für das digitale Zeitalter“) beschäftigen sich 64 Prozent der Businessentscheider in Deutschland aktiv mit Flash-Lösungen, 24 Prozent sind in der Evaluierungs- und Planungsphase, und 15 Prozent setzen Flash-Systeme produktiv ein. 95 Prozent planen, die Ausgaben für Flash-Storage im nächsten Geschäftsjahr zu erhöhen.

Netzlink binaculars

Jetzt Angebot sichern

Steigen Sie preisgünstig in die Welt der Flash-Speicher ein

Mit dem IBM FlashSystem 5030 mit 96 TB inklusive kostenfreies Cache-Upgrade von 32 GB ohne Aufpreis – schon ab 240 Euro Leasing-Rate monatlich – aber nur bis 31.12.2020

Gleich Angebot einholen oder unverbindliche Informationen anfragen.

Netzlink Partner

Klingt Interessant?

Unser VertriebsTeam freut sich auf Sie!

+49 531 707 34 30

Menü schließen