HeyAlter Laptop Spende von Netzlink

Netzlink spendet ausrangierte Laptops an Schulen

HeyAlter Laptop Spende von Netzlink

In Zeiten von Home Schooling und einem generell immer größeren Impact des digitalen Arbeitens an Schulen sind immer mehr Schülerinnen und Schüler auf Unterstützung und Spenden angewiesen. Zum einen gibt es auch heutzutage noch eine Vielzahl an Haushalten, die keinen guten Internetanschluss und entsprechende technische Ausstattung für die Schüler bereitstellen können. Und zum anderen, wenn denn ein PC oder Laptop in einer Familie vorhanden ist, steht dieser den Schülerinnen und Schülern durch das vermehrte Home Office und mobile Arbeiten der Eltern meist dennoch nicht zur Verfügung. In anderen Familien und vor allem Firmen hingegen stapeln sich ausrangierte Laptops, Tablets und co. in Abstellräumen und Lagern. Dieses Ungleichverhältnis gilt es auszuräumen.

Die Initiative „Hey Alter“ ruft daher zum Spenden von Altgeräten an bedürftige Schülerinnen und Schüler auf. Genau das Richtige für Netzlink, die wir ja auch bereits in der Vergangenheit Spenden für benachbarte Schulen ausgesprochen, Bewerbungstrainings unterstützt und jährlich stattfindende Projekt-Tage organisiert haben. Auf kurzem Dienstwege haben wir alle Altbestände unserer Lager gesichtet, wieder auf Vordermann gebracht und im Spendenzentrum von „Hey Alter“ abgegeben. Sobald die Aktion bekannt wurde, hat sogar der eine oder andere Kollege noch einen privaten Laptop mit auf den Stapel gelegt.

Wir freuen uns über so viel Begeisterung und Engagement unserer Mitarbeiter und natürlich über die tolle Arbeit vom „Hey Alter“ Team, die nun alles eingegangene Material sichten und den entsprechenden Schulen und Schülern zukommen lassen. So kann es im neuen Schuljahr gut ausgestattet wieder losgehen.

Haben auch Sie noch ausrangierte Geräte zu Hause, auf die Sie verzichten können? Dann gleich auf heyalter.de informieren und mitspenden.

Schreibe einen Kommentar

UNSERE KATEGORIEN

Ebenfalls Interessant

Menü schließen